2. Tag - die Weisheit über die amerikanische Pizza -

Hallo ihr Lieben, der zweite Tag geht zu Ende und wir kullern uns im Bett herum...Warum, dazu gleich mehr. Die erste Nacht im Hotel war gut, haben gut geschlafen. Gegen 9 Uhr (bei euch um 15 Uhr) erwachten wir uns zogen uns an um dann zu überlegen, was wir unternehmen. Das Wetter hier war nicht anders als in Deutschland zur Zeit. Ein starker Monsun-Regen (ja, ich spreche nicht von Nieselregen ala Deutschland) überraschte uns seit heute früh. Die Straßen, gefüllt mit Wasser, waren schwer zu überqueren. Die Schuhe waren nach 10 Metern gleich nass, so dass ich wirklich das Wasser aus meinen Schuhen kippen konnte (Marcus hatte schon vor Lachen Bauchweh). Unser erster Anhaltspunkt war Grand Central Station (der größte Bahnhof der Welt), unweit von unserem Hotel. Von dort aus ging es weiter zu Macys (33th Street), wo wir die kompletten 9 Etagen unsicher machten. Als wir wieder draußen waren und nach oben blickten, dachten wir das Empire State Building zusehen. Erfolglos. Eine dicke Regenwolke hing mittem im Empire State Building fest. Wir machten uns weiter zu Wendys (Fast Food-Kette), ziemlich lecker und empfehlenswert. Unser weiterer Weg führte uns ganze 2 Km Richtung Central Park. Wir schlenderten die 5th Avenue entlang, schauten bei der Bibliothek, beim Trump Tower, bei Apple Store und bei der St. Patrick Cathredale vorbei. Dann ging es endlich zurück ins Hotel, nachdem wir nun schon über 8 Stunden auf den Beinen und unterwegs waren. Hier angekommen entschieden wir uns eine Pizza zu holen. Wir hatten gute Tips aus dem Internet und eine Pizzeria ewar hier ganz in der Nähe. Wir bestellten uns eine Lasagne-Pizza, ziemlich lecker. Wir wollten zusammen eine große essen, da der Hunger nagte und sie soooooo lecker aussah. In Deutschland wäre die große Pizza ca. 29-32 cm im Durchmesser. Ganz anders als hier: Die große Pizza war/ist hier ca. 50 cm im Durchmesser !!! Wir hatten gut zu tun, diese zu schaffen und ehrlich gesagt, wir haben sie nicht geschafft. Die restlichen 2 Stückchen sind für morgen vorreserviert Seit dem an rollen wir nur noch durch die Gegend. ABER: Es war seeeeehr lecker Als Verdauungsspaziergang ging es dann nochmal zum Times Square - diesmal im dunkeln - . Eben haben wir noch den hoteleigenen Fitness-Raum benutzt, in der Hoffnung, dass die Kaloriens der Pizza abtrainiert wurden ;D Plan für morgen: Jersey Garden (Outlet-Mall) um einige schöne Sachen einkaufen zu gehen... Das schlechte Wetter, welches den ganzen Tag anhielt, soll wohl morgen noch so weiter gehen (edoch beio angenehmen 25 Grad, dass macht das schon viel aktraktiver), Mittwoch soll wieder die Sonne bei 30 Grad scheinen. Sooo, ich mach langsam aus, dass Bettchen ruft... Ich wünsche euch eine angenehme gute Nacht und viel Spaß am morgigen/heutigen Tag.... Liebe Grüße aus den Staaten... Marcus und Jennie

15.8.11 04:34

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen